Robust und sicher

Industrieflammenwächter IFC 400

Robuster, kompakter Flammenwächter für den rauen industriellen Einsatz, bei dem ein kontinuierlicher Betrieb erforderlich ist. Die IFx-Serie zeichnet sich durch ein robustes Aluminium-Druckguss-Gehäuse mit Schutzart IP 65 aus. Durch das Gehäusekonzept kann das Gerät vor Ort schnell ausgetauscht werden. Der kompakte Flammenwächter besitzt ein IP 65-Metallgehäuse und wurde für industrielle Systeme entwickelt, die eine kostengünstige Überwachung ohne großen Funktionsumfang erfordern.

Die IFx-Serie ist in zwei Grundtypen unterteilt: die IFC für die axiale Ausrichtung und die IFR für die radiale Ausrichtung. Die Konstruktion mit radialer Ansicht ermöglicht die Montage eines permanent funktionsfähigen Flammenwächters an den Positionen eines Monoblockbrenners, die normalerweise für intermittierende Flammenwächter vorgesehen sind. Neben der üblichen Auslegung des Signalausgangs mit Relaiskontakten für eine SPS-Steuerung oder geeigneten automatischen Zündsystemen bieten wir auch eine Ionisationssimulation an, die im Dauerbetrieb betrieben werden kann. Der IFx 400 kann direkt in Systemen verwendet werden, die nur einen Ionisationsflammensensor bereitstellen, jedoch aus bestimmten Gründen eine optische Überwachung erfordern.

Mit Hilfe des IFx-COM-Auswertungstools können Sie alle Informationen im Flammenwächter auslesen und speichern. Eine gute Analyse der anstehenden Flamme und ihrer Überwachungsqualität ist dadurch leicht möglich.

  • Dauerbetrieb
  • 3-Kanal-Flammensignalauswertung
  • Kostengünstige Überwachung für Standardanwendungen
  • Ausgangssignal entweder potentialfreie Relaiskontakte oder Ionisationssimulation
  • Verschiedene Designs für eine optimale Ausrichtung mit der Flamme - IFC axial und IFR radial
  • CE-zertifizierter, eigenständiger Flammenwächter - einfache Implementierung des Flammenwächters in bestehende Systeme
  • Metallgehäuse mit Schutzart IP 65 für industrielle Anwendungen
  • Bei verschiedenen Spannungsversionen wird die IFC/IFR direkt mit Netzspannung betrieben und benötigt daher keinen zusätzlichen Spannungswandler
  • IFx-COM-Auslesetool zur Visualisierung der Flammensignale und Protokollierung der Messdaten

Der IFC 400 ist ein kompakter Flammenwächter, der speziell für den Einsatz in industriellen Verbrennungssystemen für den Dauerbetrieb entwickelt wurde. Er bietet einen galvanisch getrennten Umschaltkontakt als Ausgang. Das Flackern der Flamme wird als sicherheitsrelevantes Kriterium für die Flammenerkennung verwendet. Schaltschwellen, Schaltzeiten und Filtereigenschaften können nur vom Hersteller eingestellt werden. Die Flammenerkennung wird über eine LED signalisiert und Daten zur Auswertung übertragen. Der kompakte Flammenwächter IFC 400 darf nur mit einer Brennersteuerung oder einem PLS betrieben werden. Er ist nicht für die direkte Steuerung des Kraftstoffventils zugelassen!

Zubehör

Alles, was man braucht

Sie haben eine Frage zu unserem Leistungsportfolio, benötigen Planungsunterstützung bei einem Projekt oder suchen einen Spezialisten rund um das Thema Flammenüberwachung? Dann kontaktieren Sie uns.

Einfach montiert und gewechselt

Der 1/2" Anschlussadapter für IFx und KHM

Immer kühl bleiben

Diese Adapter passen zu den Industrieflammenwächtern der Reihen IFx und KHM.

Nichts mehr verpassen

Das Auslesetool zu der Software BSTcom für Flamonitec-Kompaktflammenwächter der Baureihen IFx 400.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Persönlich und zuverlässig

Sie haben eine Frage zu unserem Leistungsportfolio, benötigen Planungsunterstützung bei einem Projekt oder suchen einen Spezialisten rund um das Thema Flammenüberwachung? Dann kontaktieren Sie uns.

Eberhard Röllecke

Geschäftsführer

Tel. +49 2056 98947-0

info@flamonitec-bst.com

    Herzlich willkommen

    auf der neuen Internetseite von BST Solutions,
    dem Spezialisten für Flammenüberwachungen für die Heiz- und Feuerungstechnik.

    Um unseren Kunden einen leichteren Überblick zu verschaffen,
    haben wir hier unsere Produkte und Technologien gebündelt und
    unter dem neuen Namen

    FLAMONITEC
    (Flame-Monitoring-Technology)

    zusammengefasst.

    Wir hoffen, Ihnen gefällt unser neuer Auftritt!