Robust und sicher

Industrieflammenwächter IFC 11

Robuster UV-Flammenwächter für den rauen industriellen Einsatz im intermittierenden Betrieb. Die IFx-Reihe zeichnet sich durch ihr robustes Aluminium-Druckguss-Gehäuse in der Schutzart IP 65 aus. Das Gehäusekonzept erlaubt einen schnellen Austausch des Gerätes vor Ort.

  • Kompakt und robust
  • Aluminium-Druckguss-Gehäuse
  • Mit Transistorausgang
  • Schutzart IP 65
  • Schneller Austausch vor Ort möglich

Der IFC 11 ist ein kompakter UV-Flammenwächter, der speziell für den Einsatz in industriellen Feuerungsanlagen konzipiert wurde. Der Anschluss des Flammenwächters kann direkt auf einen abgestimmten Ionisations- oder LDR-Eingang des Feuerungsautomaten erfolgen. Der Flammenwächter IFC 11 ist gemäß der EN 298:2012-11 für Feuerungsautomaten vorgesehen, die eine Überprüfung dahingehend durchführen, ob nach einer Regelabschaltung weiterhin ein Flammensignal vorhanden ist.

Die eingesetzte UV-Röhre gewährleistet, dass Hintergrundstrahlungen, z. B. von glühenden Ausmauerungen oder Mischeinrichtungsteilen, nicht erkannt werden. Die interne Erhöhung der UV-Röhrenspannung unmittelbar nach Anlegen der Versorgungsspannung gewährleistet die Sicherheitsanforderung gemäß der EN 298:2012-11 zur Überprüfung der UV-Röhre auf Durchzündung für den intermittierenden Brennerbetrieb.

Mittels des Diopters, der zugleich als Schnittstelle des Flammenwächters zur Brennkammer dient, kann der IFC 11 mit diversem Zubehör an spezielle Anforderungen angepasst werden.
Über eine LED als optische Anzeige ist die Flammenintensität ohne Aufwand leicht zu erkennen. Eine einfache Diagnose der Flammenintensität ist damit direkt an der Feuerungseinrichtung möglich.

Zubehör

Alles was man braucht

Sie haben eine Frage zu unserem Leistungsportfolio, benötigen Planungsunterstützung bei einem Projekt oder suchen einen Spezialisten rund um das Thema Flammenüberwachung? Dann kontaktieren Sie uns.

Perfekt schalten

Das Relaismodul Flammenwächter wandelt das Ausgangssignal der Flammenwächter der KLC-Baureihe in einen potentialfreien Schaltausgang um.

Vorgefertigter Anschluss

Für die unterschiedlichsten Anforderungen an den Einsatz der Flammenwächter bieten wir passende Leitungen.

Einfach montiert und gewechselt

Der 1/2" Anschlussadapter für IFx und KHM

Immer kühl bleiben

Diese Adapter passen zu den Industrieflammenwächtern der Reihen IFx und KHM.

Nichts mehr verpassen

Das Auslesetool zu der Software BSTcom für Flamonitec-UV-Kompaktflammenwächter.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Persönlich und zuverlässig

Sie haben eine Frage zu unserem Leistungsportfolio, benötigen Planungsunterstützung bei einem Projekt oder suchen einen Spezialisten rund um das Thema Flammenüberwachung? Dann kontaktieren Sie uns.

Eberhard Röllecke

GESCHÄFTSBEREICHSLEITER

Tel. +49 2056 98946-0

info@flamonitec-bfi.com

    Wichtige Mitteilung: Wechsel in der Geschäftsführung

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    bei der BFI Automation Mindermann GmbH ist es zu einem Personalwechsel in der Geschäftsführung gekommen. Der Inhaber sowie langjährige Geschäftsführer, Herr Jens Michael Mindermann, zieht sich ab sofort aus dem Tagesgeschäft zurück und wird uns weiterhin mit seiner Expertise und großen Erfahrung unterstützen.

    Seit dem 01.03.2024 sind Herr Thomas Bachmann und Herr Michael Nocker zu Geschäftsführern bestellt worden. Sie werden mit dem Verjüngungsprozess in der Führungsspitze die dynamische Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen. Als langjährige Mitarbeiter kennen sie alle Prozesse und gewährleisten dadurch die Kontinuität in den zukünftigen Entscheidungen.